Startseite
    Videos
    Rezepte
  Über...
  Archiv
  D.I.Y -
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    ge-fangen

    - mehr Freunde


Letztes Feedback




http://myblog.de/caramela

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Cubanischer Flan

 

eine Lieblingsspeise aus meiner wunderschönen Heimat Cuba.

Natürlich wieder eine Kalorienbombe, aber totaaaaal lecker ! man benötigt :

6 Eier

5OO ml Milch

1 Dose  gezuckerte Kondensmilch ( Milchmädchen )

16 EL Zucker

___________________

1 Auflaufform

1 Kastenbackform

Alufolie

1 kleiner Topf

etwas Öl und einen Pinsel

 ______________________________

 

als erstes werden alle 6 Eier mit 6 EL Zucker in einer Schüssel schaumig geschlagen ( man kann es auch schneller mit dem Handrührgerät machen ) -

5OO ml Milch und die gezuckerte Kondensmilch   unterrühren.

 ______________________________

Die Kastenform vorbereiten, mit etwas Öl bestreichen.

Die restlichen 1O EL Zucker in einem kleinen Topf karamelisieren ( unter ständigen rühren ! )

Aufpassen das es nicht anbrennt, wenn alles schön flüssig ist, Topf vom Herd nehmen und das Karamel in die geölte Kastenform füllen, sowie die fertige Masse.

______________________________

Die Kastenform mit Alufolie abdecken, in eine Auflaufform mit Wasser stellen.

Bei 2OO°C eine Stunde lang ' backen ' - wenn die Stunde vorbei ist, den Flan in eine längliche Schale ' stürzen '

.. buen apetito

14.5.13 17:32


Giotto Torte

 

.. diese Torte habe ich spontan zu einer Geburtstagsfeier gemacht.

geht total schnell & das sind die Zutaten:

 

1 Pck. Wiener Boden ( 3 fertige Böden )

4 Becher Sahne

4 Pck. Sahnesteif 

4 Stangen Giotto

Schokostreussel

 

Zuerst 3 Becher Sahne mit dem Handrührgerät schlagen. Danach 3 Giotto Stangen öffnen ( die letzte Packung dient zur Verzierung ) und mit einer Gabel zerdrücken, unter die geschlagene Sahne heben.

Den Sahne Mix dreiteilen und mit den Wiener Böden zu einer Torte schichten. Man kann auch vorher den Boden mit Nutella bestreichen, besserer Geschmack.

Den letzten Becher Sahne schlagen, damit den Rand bestreichen. ( etwas Sahne für die Verzierung über lassen ) Die letzte Packung Giotto aufmachen, die Kugeln auf dem Tortenrand verteilen.

Mit der übrigen Sahne und Schokostreussel kann man die Torte noch verzieren

Im Kühlschrank kalt stellen. {:

14.5.13 16:41


schnelle Kokostorte ..

 

 

.. eine leckere Kalorienbombe !
 
Falls ein Geburtstag ansteht, sind die Zutaten schnell gekauft:

●  1 Pck. Wiener Boden ( 3 fertige Böden )

● 2 gekochte Milchmädchendosen ( gibt's im Russischen Laden )

 ● 1/2 Pck. Butter ( weich )

● 1 Tüte Kokosraspeln
 
die 2 Dosen Milchmädchen mit der weichen Butter in einer großen Schale vermischen.
Die Masse auf den Tortenböden verteilen und zu einer Torte schichten. Nachdem die komplette Torte beschichtet und außen beschmiert ist, mit den Kokosraspeln bestreuen.
 
.. wenn alles gut aussieht, ab in den Kühlschrank !
Sie schmeckt gekühlt am besten :]

 

14.5.13 16:06


leckere Wraps ..

 

 

.. es sollte was schnelles sein, gut verdaulich & es sollten mehrere Wraps in meinen Magen passen. :D

 

alles was ihr benötigt:

fertige Wraps ( gibts bei Netto, ca. 6 Stück ) 

1 Salatgurke
4 Tomaten
●  1 Zwiebel
1 Kopfsalat

1 Pck. Hähnenbrustfilet ( am besten von Penny )

1 Griechischer Joghurt ( Kaufland, großer Becher )

etwas Olivenöl
Pfeffer, Salz, Knoblauchgewürz
Alufolie
 

Bevor ihr mit allem anfangt, Backofen an und Hähnchenbrust rein. ( ca. 15 Minuten ) - danach in kleine Ministreifen schneiden.

In der Zeit die Salatgurke waschen, schälen, in kleine Würfel schneiden. Sowie die Zwiebel, Tomate und den Salat zurechtschnippeln. Am besten alles in einer mittleren Tupperschale aufbewahren.

Danach 5 El vom Griechischen Joghurt in eine kleine Schale geben, 1 El Olivenöl dazu, verrühren und mit den Gewürzen bestreuen, abschmecken. :]

.. einen Wrap auf einen großen Teller legen, ca. 2O Sekunden in der Microwelle erwärmen, die selbstgemachte Soße auf dem Wrap verstreichen, danach den Salat in der Mitte verteilen, sowie die zurechtgeschnippelten Hähnenbrustfiletstreifen.

Schön zusammenrollen und am besten ein Ende mit etwas Alufolie ' verpacken ' .. sonst läuft und fällt alles beim essen raus .. :D

buen apetito !

 



13.5.13 20:27


last minute - Muttertagskuchen

Muttertag und kein Geschenk ?

Macht nichts, jeder ist mal zeitlich verhindert & mir ging es dieses Mal genauso ..

ein kleiner Minikuchen kam mir in den Sinn, bei Kaufland konnte ich dann alles auf die ' Schnelle ' besorgen:

 

1 Minitortenboden
1 Pck. Schokoladenparadiescreme
1 Pck. Milch
1 Dose Ananas
bunte Streusel
 
 

manchmal sind es die kleinen Dinge, die das Herz zum lachen bringen.


11.5.13 21:01


.. hola !


.. myblog. ? - klingt gut, will ich mal ausprobieren !

jaaa, dann werde ich mich mal an etwas ' neuem ' versuchen - da ich sehr viel Zeit habe und eigentlich sehr kreativ bin. (:

ich hoffe naturlich, dass es in naher Zukunft auch liebe Menschen gibt - die sich etwas Zeit für meine ' Seite ' nehmen. hasta luego.

 

 

image

 

10.5.13 19:11





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung